Knödel-Pancetta-Spieße mit Tomaten-Mango Salsa

Knödel-Pancetta-Spieße mit Tomaten-Mango Salsa


Gebratener Speckknödel mit feinstem, krossgebratenem, italienischem Bauchspeck und dazu fruchtige Tomaten-Mango Salsa, da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen. 🤤

Das benötigst Du alles:

Zutaten für 5 Spieße

1

Knödelglas “Klassiker Reloaded”

5 Scheiben

Pancetta

1

reife Mango

350 g

Cocktailtomaten

1 kleine

Schalotte

1 gehäufter TL

Sambal Oelek

5 EL

milder Weißweinessig

2 EL

Olivenöl

1

Zucchini

Salz und Pfeffer

5

Holz-Schaschlikspieße

Lass uns losknödeln:

Hol Dir den Knödel aus dem Glas, schneide ihn auf einem Brett in 5 Scheiben und halbiere diese nochmals, sodass Du dann 10 Knödelhalbmonde hast. Die Zucchini schneidest Du auch in 5 gleichbreite Scheiben.

Nun geht’s ans Spieße stecken. Fang mit einem Knödelhalbmond an, spieß danach den hauchdünn geschnittenen Pancetta auf, dann wieder eine halbe Knödelscheibe und zum Schluss noch etwas knackig Gesundes – die Zucchinischeibe.

Jetzt wird die fruchtig-scharfe Mango-Tomaten-Salsa zubereitet. Dafür löst Du die Mango vom Kern ab und schneidest sie in feine Würfel. Die Cocktailtomaten werden halbiert. Wir nehmen hierfür Cocktailtomaten, weil diese eine fruchtig-süße Note haben! Die Schalotte wird in feine Streifen geschnitten. Die gesamten Salsa-Zutaten (Mango, Cocktailtomaten, Schalotten, Sambal Oelek, Essig und Olivenöl) kommen in einen Topf und werden ca. 3 Minuten gekocht, bis der Essig etwas einreduziert ist. Anschließend sollte die Salsa abkühlen und für 1 Stunde ziehen.

Die Spieße können nun auf den heißen Grill gelegt werden. Achtung! Immer wieder wenden, damit nichts anhängt. Sobald die Spieße goldbraun sind, vom Grill nehmen und zusammen mit der Salsa servieren. Deine Gäste werden Dich lieben! Es schmeckt einfach super lecker.

PS: Schick uns doch Bilder von Deinem Gericht per Mail oder teile Deine Bilder auf Facebook, Instagram und Co. mit uns.

Wir freuen uns schon drauf!