Knödelige Bacon-Rolls mit Bohnen und Radieschensalat

Knödelige Bacon-Rolls mit Bohnen und Radieschensalat

Keep Rollin Baby… Hast Du Speckbohnen schon mal gegrillt? Nein? Dann wird’s aber Zeit für dieses leckere Grillgericht. Für alle Baconfans gibt’s hier die extra Portion Speck mit dem lecker deftigen Klassiker Reloaded obendrauf, dazu noch ein knackiger Radieschensalat und Du bist der Chief auf der Grillparty. Perfekt vorzubereiten und super lecker.
Mach Dich ran an die Rolls…

Du brauchst für 8 Bacon Rolls:

1

Knödelglas „Klassiker Reloaded“

200 g

frische grüne Stangenbohnen

8 Scheiben

Bacon

2 Bund

knackige Radieschen

5 EL

Rotweinessig

3 EL

Sonnenblumenöl



Salz und Pfeffer


Lass uns losknödeln:

Heiz die Kohlen ein und hol Dir den Knödel aus dem Glas, schneide ihn in 4 Scheiben und teil diese nochmal hälftig.

Die grünen Bohnen werden gewaschen und geputzt. Dafür schneidest Du die Enden knapp ab. Jetzt kannst Du einen Topf mit Wasser und etwas Salz auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Die geputzten grünen Bohnen für ca. 3 Minuten blanchieren und danach kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Bohnen sind jetzt nur vorgegart, da sie zum fertig garen noch auf den Grill kommen. 

Nun holst Du Dir die Knödelstücke und die Baconscheiben her. Leg die blanchierten grünen Bohnen auf den Knödel und umwickele es dann mit dem Bacon, so dass nichts auseinander fallen kann. Die „Rolls“ kommen jetzt auf den Grill und werden schön kross gegrillt. 

In der Zwischenzeit bereitest Du den Radieschensalat zu. Dafür werden die Radieschen geputzt, gewaschen und vom Grün und der Wurzel befreit. Du kannst sie dann mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln oder mit einem Messer in feine Ringe schneiden. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer stellst Du Deine Vinaigrette her und gibst die geschnittenen Radieschen hinein.

Geschafft! Richte Deine Knödel-Bohnen-Bacon Rolls auf einem Brettchen oder Teller an und genieß den knackig-frischen Radieschensalat dazu.

PS: Schick uns doch Bilder von Deinem leckeren Rolls, per Mail oder teile Deine Bilder auf Facebook, Instagram und Co. mit uns.
Wir freuen uns schon drauf!