Knödel Milanese mit Tomatensalat

Knödel Milanese mit Tomatensalat

Piccata Milanese ist ein italienischer Klassiker – ein paniertes Schnitzel in Parmesan-Ei-Hülle, das eigentlich mit einer fruchtigen Tomatensoße serviert wird.
Wir haben aus unseren Knödeln die vegetarische Variante gezaubert und diese mit Tomatensalat serviert.

Wenn Knödel und Käse nicht zusammenpassen, was denn sonst?
Diese Käse-Knödel-Kombi ist ein Traum.
Ein wunderbar schnelles Sommergericht mit italienischem Flair. ??

 

Die Zutaten für dieses Knödelrezept

Für bis zu 6 Knödel Piccatas brauchst Du

1Knödelglas „Pur“
2Eier
150 gParmesan gerieben
Ölzum anbraten

Für den Tomatensalat

6 mittelgroßeTomaten
1 kleineZwiebel
1/2 BundBasilikum
3 ELOlivenöl
Salz+Pfeffer

Ran an die Knödel, jetzt geht’s los

 

Du schüttelst den Knödel aus dem Glas und schneidest ihn auf einem Brett in 6 gleich breite Scheiben.

Dann bereitest Du Dir eine „Panierstraße Milanese“ vor. Die Eier werden aufgeschlagen und in einen Teller gegeben, danach verquirlst Du diese mit einer Gabel. In den zweiten Teller gibst Du den geriebenen Parmesan.

Die Pfanne setzt Du jetzt schon mal bei mittlerer Hitze auf den Herd.

Danach nimmst Du Dir die Knödelscheiben her und fängst an zu panieren. Zuallererst kommen die Scheiben in das verquirlte Ei und dann werden sie im geriebenen Parmesan gewendet.

Nun können die panierten Knödel ab in die Pfanne, um bei mittlerer Hitze goldbraun gebraten zu werden.

Die Tomaten und auch die Zwiebel werden in feine Würfel geschnitten.
Anschließend kommen die Tomaten und die Zwiebel in eine Schüssel. Das Olivenöl wird darüber gegossen. Das Basilikum wird klein gezupft und ebenfalls dazugeben. Nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles gut vermischen und schon ist auch der Salat fertig.

Die Knödel-Piccatas werden aus der Pfanne geholt und auf einem Teller mit dem Tomatensalat angerichtet. (Wenn Deine Panade nicht so schnell aufweichen soll, gibst Du den Tomatensalat einfach in eine extra Schale).
Ruck zuck hast Du einen italienischen Klassiker neu kreiert und dazu noch Brot gerettet! Molto bene!

PS: Schick uns doch Bilder von Deinem neu kreierten Klassiker, per Mail oder teile Deine Bilder auf Facebook, Instagram und Co. mit uns.

Wir freuen uns schon drauf!