Veganes Bread Apfel Knödel-Eis-Sandwich

Veganes Bread Apfel Knödel-Eis-Sandwich

ICE KNÖDEL BABY. Weil die Temperaturen langsam steigen, haben wir uns für euch eine knödelige Abkühlung überlegt. Unser „Bread Apfel“ eignet sich nämlich bestens als Basis für leckere Knödel-Eis-Sandwiches. In Schokolade gedippt, erhaltet ihr den perfekten, erfrischenden Nachtisch für heiße Sommertage. So einfach könnt ihr eine leckere Nachspeise bei euch zu Hause zaubern und eure Freunde begeistern!
Portionen 4 Eis-Sandwiches

Zutaten

  • 1 Knödelglas Bread Apfel
  • 200 g veganes (Bio-) Eis Deiner Wahl
  • 100 g vegane Zartbitterschokolade
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

  • Hol den „Bread Apfel“ aus dem Glas und schneide ihn in 8 feine Scheiben.Die Knödelscheiben werden in einer Pfanne von jeder Seite goldgelb gebraten. Danach lässt Du die Scheiben abkühlen und legst sie in die Gefriertruhe. Wenn die Knödelscheiben etwas angefroren sind, schmilzt Dir später beim Bestreichen nicht sofort das Eis weg!
  • Wir haben ein fertiges Eis vom Bioladen verwendet, Du kannst aber selbstverständlich auch selbst eins zaubern. 😉 Das Eis gibst Du in eine Schale und rührst es leicht cremig. Nun holst Du Dir die Knödelscheiben aus der Truhe und bestreichst 4 Seiten mit dem Eis. Oben drauf kommt je eine Scheibe als Deckel und dann geht’s auch schon ab in die Gefriertruhe, damit alles schön zusammenhält und anfrieren kann.
  • Jetzt kommt die Schokolade zum Einsatz. Brich sie in kleine Stücke und schmelze sie in einer Schüssel über dem Wasserbad. Hol die Eissandwiches aus der Truhe und tunke sie an den Enden in die flüssige Schokolade. Zum Schluss legst Du die Sandwiches nochmals in die Truhe für 3 Minuten, aber dann geht’s wirklich ans Probieren!Lasst Euch den erfrischenden Nachtisch schmecken.

PS: Schick uns doch Bilder von Deinem Eis per Mail oder teile Deine Bilder auf Facebook, Instagram und Co. mit uns.
Wir freuen uns schon drauf!